Gesprächsthemen zum kennenlernen

Warum Du diese Fragen beim Kennenlernen stellen solltest
Contents:


  1. Der eine Trick, der dich zum attraktiven Gesprächs-Partner macht
  2. Gesprächsthemen zum Kennenlernen von Frauen - Dating Psychologie
  3. Gesprächsthemen zum Kennenlernen von Frauen

Redet über Kochen und Ernährung, aber nicht zu extrem. Beispielsweise wäre eine Debatte über Veganismus kontraproduktiv und könnte schnell einen Streit hervorrufen. Nehmt eher eure Lieblingsgerichte und Kochkünste ins Visier. Vielleicht entdeckt ihr sofort schon Gemeinsamkeiten und könnt euch weiter darüber unterhalten oder sogar ein weiteres Date ausmachen, bei dem ihr zusammen kochen könnt. Ihr lernt euch am besten kennen, wenn ihr über eure Leidenschaften und euren Alltag sprecht. Vielleicht habt ihr gemeinsame Hobbys oder du begeisterst dein Date von deinem Hobby und ihr plant euer nächstes Date dahingehend.

Wenn ihr beide gerne Spiele spielt, plant einen Spieleabend oder sprecht darüber, welche ihr am liebsten spielt. Wenn du merkst, dass dein Gegenüber sich gar nicht für deine Leidenschaft begeistern kann, halte keinen Monolog darüber. Eure Redeanteile sollten ungefähr gleich sein, damit sich keiner benachteiligt fühlt. Ein Beispiel wäre: Du begeisterst dich für Handball und möchtest am liebsten über die Meisterschaften sprechen, merkst aber, dass dein Gegenüber nichts dazu sagen kann und eher gelangweilt wirkt. Such dir einen Anhaltspunkt in dem Gespräch, damit es streuen kann und ihr weitere Themenzweige aufgreifen könnt zum Beispiel deine Angst vor Bällen als du klein warst.

Erzähle von kleinen Geheimnissen oder Ticks, die dich ausmachen und die dein Date wahrscheinlich erst deutlich später herausgefunden hätte. Zum Beispiel, dass du Angst im Dunkeln, vor Spinnen oder Clowns hast oder jedesmal, wenn du etwas isst, einen kleinen Rest auf dem Teller übrig lässt, egal ob du noch Hunger hast oder nicht. So lernt ihr euch gleich beim ersten Treffen richtig gut kennen und baut schneller eine Bindung auf. Beachte hierbei, Dinge zu erzählen, die auch wirklich interessant sind und auf deren Basis ihr ein Gespräch aufbauen könnt.

Dachtest du schon einmal, du hättest einen Geist gesehen oder ist dir auf der Arbeit etwas Peinliches passiert? Menschen die über sich selbst lachen können, wirken immer sympathischer. Zudem wird das Date sofort aufgelockert, da es nicht mehr nur darum geht, den anderen zu beeindrucken. Zeige wo du herkommst und was dich ausmacht. In Bezug auf die Zukunft würde es sich sicherlich schwierig gestalten, wenn einer viel Zeit mit seinen Lieben verbringt und der andere sein Leben nur auf den Partner ausrichtet. Wenn du von Charaktereigenschaften deiner Freunde oder Familienmitglieder sprichst, verrätst du immer auch etwas von dir selbst.

Zudem ist es deutlich sympathischer, als nur von sich selbst zu sprechen.

Der eine Trick, der dich zum attraktiven Gesprächs-Partner macht

Wenn du schon über das klischeehafte Thema Wetter sprichst, beziehe es direkt darauf, was du bei so einem Wetter am liebsten machst. Schöner ist: Hast du vielleicht lieber Lust einkaufen zu gehen und dich auf eine Wiese zu setzen? Gespräche über Reisen können spannend und fruchtbar sein. Wo wart ihr schonmal und wo würdet ihr gern noch einmal hinreisen? Ab jetzt ist das vorbei, mit unserer Liste der 19 Gesprächsthemen!

Besonders bei den ersten Dates sind die ersten Gesprächsthemen wichtig, damit man sein Gegenüber wirklich kennenlernen kann. Weg vom oberflächlichen Smalltalk und hin zu tiefen Gesprächen leiten dich deshalb unsere 19 Gesprächsthemen zum Kennenlernen. So wird euer Date garantiert nicht langweilig oder zu still und du erkennst, was für ein Typ Mensch dir gegenüber sitzt!

Generell gilt, dass Gespräche zweiseitig sein müssen: Es bringt nichts, wenn nur einer von euch redet, da der andere sich dann schnell eingeschüchtert, übergangen oder gelangweilt fühlt. In einem Gespräch sollte Wechselseitigkeit entstehen, die das Interesse an der anderen Person aufrechterhält und stärkt. Es ist also wichtig, dass man von sich selbst etwas preisgibt und auch Informationen vom Gesprächspartner bekommt.

Übrigens fühlen sich Frauen nach wissenschaftlichen Erkenntnissen wohler, wenn sich das Gespräch ein wenig mehr um sie dreht — genauso geht es den Männern in dieser Situation. Als Mann tust du euch beiden also einen Gefallen, wenn du dein Interesse an ihr deutlich machst und ihr viel über sie redet, wenn du dich dabei auch selbst öffnest! Nicht alle Themen sind wirklich für das erste Date geeignet.

Auch über diese möchten wir dich kurz informieren. Kurz und knapp gesagt handelt es sich hierbei um die Themen Expartner, Krankheiten, Religion und Politik. Doch weshalb diese Themen vermeiden? Wir wollen dir dies erläutern. Wir Menschen fühlen uns dann in unserer Haut am wohlsten, wenn wir über Themen sprechen können, bei denen wir uns auskennen. Denn dann fühlen wir uns sicher. Wer nun beispielsweise an Diabetes leidet, der hat sich mit Sicherheit intensiv mit seiner Krankheit auseinandergesetzt.

Beliebte Beiträge

Dennoch laden Gespräche über Diabetes nicht zum Flirten ein. Ganz einfach. Unterbewusst suchen wir natürlich immer nach möglichst körperlich gesunden Partnern. Werden nun sämtliche Gebrechen aufgezählt, verlieren wir schnell das Interesse.

Gesprächsthemen zum Kennenlernen von Frauen - Dating Psychologie

Dass beim ersten Treffen nicht über Expartner gesprochen werden solle, sollte selbstverständlich sein, dennoch vergessen dies immer wieder manche Leute. Vielleicht sind wir über die Trennung längst hinweg. Gut möglich. Und weshalb die Themen Religion und Politik vermeiden? Wenn du jetzt eine Millionen Euro gewinnen würdest, was würdest du damit machen? Willst du noch mehr Tipps bekommen, wie du eine Frau für dich begeistern kannst?


  • flirten karneval düsseldorf;
  • maxima und willem alexander kennenlernen!
  • Fragen zum Kennenlernen beim ersten Date - Nie sprachlos sein.

Du machst dir Sorgen, dass dir beim Date oder beim Flirten die Gesprächsthemen ausgehen? Mit diesen 99 Fragen zum Kennenlernen, wirst du garantiert zu einem spannenden Gesprächspartner. Peinliche Gesprächspause! Bevor ich mit dir die 99 Fragen zum Kennenlernen teile, habe ich einen kurzen Hinweis für dich: Die 3 Phasen eines Flirts.

Phase 1: Die Smalltalk-Phase Du hast die Frau gerade kennengelernt. Möglicherweise habt ihr euch auch über das Internet kennengelernt und trefft euch nun das erste Mal… Auf jeden Fall ist erstmal Smalltalk angebracht. Phase 2: Das persönliche Gespräch Habt ihr euch ein bisschen angenähert und auf einander eingestimmt, geht der Flirt ganz natürlich in ein persönliches Gespräch über.

Ihr seid neugierig auf einander geworden und wollt nun herausfinden, ob ihr zueinander passt. Hier geht es darum Gemeinsamkeiten zu entdecken, Vorlieben auszutauschen und zusammen zu lachen. Entsprechende Fragen zum Kennenlernen bekommst du gleich an die Hand. Mit Humor ist es aber natürlich wie mit allem im Leben: Die richtige Balance ist also entscheidend. Finde also einen guten Mittelweg zwischen Ernsthaftigkeit und Zirkusclown.

Phase 3: Das intime Gespräch Ihr wisst nun viel übereinander und irgendwie wollt ihr euch näher kommen. Der eine Trick, der dich zum attraktiven Gesprächs-Partner macht.

🙊Mit Jungs reden / Jungs kennenlernen 💑 / flirten / 3 Tipps für starke Mädchen

Viele Männer sind verunsichert, wenn sie eine schöne Frau kennenlernen wollen und machen diesen einen Fehler: Was viele Männer vergessen: Ein Flirt ist kein Interview, sondern ein spielerisches Annähern. Anstatt also zu Fragen: Du willst endlich wissen, mit welchen Gesprächsthemen du auf einem Date richtig punkten kannst… Aber eine Sache noch.

Diese 99 Fragen retten dich auf dem Date vor peinlicher Stille: Wo siehst du dich in 5 Jahren? Wo in 10? Was war dein schönster Urlaub? Wohin willst du unbedingt mal reisen? Was würdest du machen wenn du drei Wünsche frei hättest? Welches war der erste Horrorfilm, den du gesehen hast?

Gesprächsthemen zum Kennenlernen von Frauen

Was ist dein absolutes Lieblingsessen? Was magst du lieber, Hunde oder Katzen? Welche Person ist dir am wichtigsten? Was magst du am liebsten an deiner besten Freundin? Was war dein peinlichstes Date? Wovor hast du am meisten Angst? Hast du schonmal geträumt, dass du fliegen kannst?

Was ist deine Lieblings-Serie? Was war dein Lieblingskuscheltier als Kind? Welchen Zeichentrickfilm magst du am liebsten? Wer ist dein Lieblingsschauspieler? Was war das beste Konzert auf dem du je warst? In welchem Fach warst du am besten in der Schule? Wenn du deinen Namen ändern müsstest, welchen würdest du wählen? Was ist das Verrückteste was du jemals gemacht hast? Hattest du schonmal Stress mit der Polizei? Willst du später Kinder haben?

Wie viele? Machst du Sport?